Autoren-Team

Petra Plaum

Lesedauer: 3 min

Lebensläufe dürfen gerne einmal holprig sein. Das weiß Petra nur zu gut. Die Redakteurin hat in 30 Jahren schon für Magazine oder dem Fernsehen gearbeitet. In ihrer Freizeit liest sie gerne oder bereist die Welt. Zudem ist sie Mutter von drei Töchtern.

Jedes Jahr ein neues Hobby
Jedes Jahr ein neues Hobby
Neben Lesen, Reisen und Wandern probiert Petra immer neue Hobbys aus – zuletzt war es Segeln.
© Privat
Jedes Jahr ein neues Hobby
© Privat
Neben Lesen, Reisen und Wandern probiert Petra immer neue Hobbys aus – zuletzt war es Segeln.
Jedes Jahr ein neues Hobby
Ganz persönlich

Jahrgang: 1972

Schule: Otto-Hahn-Gymnasium in Karlsruhe

Studium: Anglistik/Amerikanistik und Politikwissenschaften in Stuttgart

Hobbys: Reisen, Lesen, Wandern

Lieblingsfächer: Deutsch und Englisch

Petra Plaum, Jahrgang 1972, weiß: Nach der Berufswahl ist vor der Berufswahl – und das nicht zuletzt aus ihrem eigenen Leben. 30 Jahre nach ihrem eigenen Ringen um die richtige Entscheidung sind jetzt ihre Töchter in dieser Position. Diese haben jedoch das Glück, dass Petra selbst einige Berufe ausprobiert hat, sowohl festangestellt als auch als Selbstständige. Außerdem weiß sie inzwischen: Die spannendsten Biographien fangen manchmal holprig an. Und es braucht kein Einser-Abi, um später so richtig durchzustarten.

Hobbys und Werdegang

An Petras eigenes Abi schloss sich direkt die Journalistenschule des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) an. Dazu kam das Redaktionsvolontariat im „Katholischen Sonntagsblatt“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Trotz (damals) großer Nähe zur Kirche wurde es anschließend aber doch ein weltliches Studium. Ihren Magister machte Petra in Anglistik/Amerikanistik und Politikwissenschaften in Stuttgart. Das Highlight ihres Studiums war ein Jahr in San Bernardino/Kalifornien.

Apropos Kalifornien: Petra liebt es, zu reisen. 37 Länder hat sie bereits erkundet und hofft, dass noch ein paar dazukommen. Zudem probiert sie jedes Jahr ein neues Hobby aus, die letzten waren Segeln, Skifahren und Online-Yoga. Was immer bleibt: Freude am Lesen (von Kurzgeschichte bis 1000-Seiten-Roman), am Wandern sowie an Städtetouren mit ihren Töchtern.

Mehr Artikel von Petra Plaum
Stark gegen Stress: Mit Resilienz durch harte Zeiten

Titelthema

Stark gegen Stress: Mit Resilienz durch harte Zeiten
Was hilft, wenn die Prüfungen vor der Tür stehen und ein Lockdown einem jeden Spaß verdirbt? Resilienz! Viele nennen sie das Immunsystem der Seele.

Was hilft, wenn die Prüfungen vor der Tür stehen und ein Lockdown einem jeden Spaß verdirbt? Resilienz! Viele nennen sie das Immunsystem der Seele.

Immer auf deinem Smartphone

Medienmacher werden

Immer auf deinem Smartphone
Millionen von Menschen nehmen dich mit, egal wohin sie gehen. Sie lachen über etwas, das du produziert hast. Entdecke die Berufe, mit denen das möglich ist.

Millionen von Menschen nehmen dich mit, egal wohin sie gehen. Sie lachen über etwas, das du produziert hast. Entdecke die Berufe, mit denen das möglich ist.